Karl Thomas Robert Maria Franziskus Georg Bahnam (von) Habsburg-Lothringen

Karl (von) Habsburg, Foto: karlvonhabsburg.at

Wir feiern heute den Geburtstag von Karl Thomas Robert Maria Franziskus Georg Bahnam (von) Habsburg-Lothringen. Er wurde am 11.1.1961 in Starnberg geboren.

Hochzeitspaar: Erzherzog Otto von Habsburg und Regina Prinzessin von Sachsen-Meiningen, Foto: AP

Sein Vater war der letzte Kronprinz Österreichs, Otto von Habsburg-Lothringen. Seine Mutter war Regina von Sachsen-Meiningen.

Karl wuchs in Pöcking am Starnberger See auf. Er ging in Tutzing sowohl in die öffentliche Volksschule, als auch ins Gymnasium.

Ab 1982 studierte er Rechtswissenschaften in Salzburg und machte 1984 das erste Staatsexamen. Im selben Jahr ging er für ein Auslandssemester nach Michigan, USA.

Am 31.1.1993 ehelichte er in Mariazell Francesca Freiin Thyssen-Bornemisza de Kászon. Das Paar hat 3 Kinder. Erstgeborene Eleonore (*1994), danach kam Ferdinand Zvonimir (*1997) und zum Schluss Gloria (*1999).

Francesca Habsburg-Lothringen, Foto: Wikipedia.org

Seit 2003 lebte das Paar offiziell getrennt. Am 30.11.2020 wurde bekannt, dass das Paar seit einigen Jahren heimlich geschieden ist. Man munkelt, dass dies mit der Volljährigkeit von Gloria (2017) vonstatten ging. Karl (von) Habsburg ist seit Jahren mit der Portwein-Dynastie-Erbin Christian Reid aus Portugal liiert.

Seit 1994 ist er Mitglied des Internationalen Präsidiums der Paneuropa-Union und bekleidet seit 2015 die Funktion des Vizepräsidenten.

Von 1992 – 1994 leitete er als Fernsehmoderator die ORF Quizsendung „Who is who“.

1994 – 1995 bekam Karl die Vorzugsstimmen bei den Nationalratswahlen und wurde 1996 ins Europäische Parlament gewählt. Dem gehört er 3 Jahre lang an.

Die Karriere endete abrupt als der World Vision Spendenskandal Österreich erschütterte. Sein damaliger Paneuropa-Geschäftsführer Wolfgang Krones zweigte für den Wahlkampf eine Summe von (umgerechnet) € 46.500 ab.

Karl (von) Habsburg wurde vorgeworfen, sich zu wenig um die Machenschaften seines Geschäftsführers gekümmert zu haben.

1996 wurde er beim Schmuggeln eines Diadems erwischt. 1999 wurde er dafür zu einer Geldstrafe von (umgerechnet) € 13.081 verurteilt.

2003 nahm er sein Studium wieder auf und schloss dieses mit einem Master in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Rechtswissenschaft in Wien ab.

2004 wurde Wolfgang Krones rechtskräftig verurteilt. Karl (von) Habsburg zahlte an die Nachfolger der World Vision einen Betrag von € 36.899 zurück.

Heute ist er Medienconsultant mit Projekten in Holland, Bulgarien und der Ukraine.

Kürzlich wurde er angezeigt, weil er auf seiner Homepage den Beinamen „von“ verwendet. Nach dem Adelsaufhebungsgesetz von 1919 ist dies verboten. Der österreichische Amtsschimmel ahndet dies aber mit einer lächerlichen Geldstrafe im Centbereich.

Karl (von) Habsburg ist das Oberhaupt der Familie Habsburg-Lothringen.

~ Marie ~

Info nebenbei:

Karl (von) Habsburg ist der Enkel von Kaiser Karl. Der Ur-Enkel von Erzherzog Otto und der Ur-Ur-Enkel von Erzherzog Karl-Ludwig.

Erzherzog Otto war der Vater vom letzten Kaiser (Karl) und Erzherzog Karl Ludwig war der Vater von Otto und Großvater von Karl.

Somit ist Karl (von) Habsburg der „Ur-Ur-Neffe“ von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth. Erzherzog Otto war der Neffe vom Kaiserpaar. Karl war somit der Großneffe von Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph.


Rechtliche Hinweise: 
Text: Marie
Bildrechte: karlvonhabsburg.at, Wikipedia.org, AP


Literatur Hinweise: 

Text recherchiert von der Homepage von Karl (von) Habsburg 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s